HARTING Technology Group

Han-Yellock®

Von Energieversorgung bis Datenübertragung

  • neue Baugröße 10 verfügbar
  • universell und effizient
  • optimale EMV-Eigenschaften

Entdecken Sie mehr!

  • eigenständiges Schnittstellenkonzept
  • Han-Yellock® Module für die Möglichkeit, Kontakte bzw. Potenziale zu vervielfältigen
  • Adapterrahmen für die Verwendung von Han-Modular® Modulen
  • Monoblöcke für höchste Kontaktdichten

 

 

Han-Yellock® ist flexibel, bietet größte Sicherheit, entlastet technisch hochkomplexe Bauteile wie Schalt-
schränke und lässt sich nahezu ohne Werkzeugeinsatz zusammenbauen.

Han-Yellock® ist ein ganzheitliches Konzept, welches neben den eigentlichen Komponenten auch Lösungen für Befestigungsmaterial und Gehäuseetikettierung sowie ein Werkzeug zur Erzeugung von Blechausschnitten beeinhaltet.

    Das Schnittstellenkonzept weist keine Steckkompatibilität zu den bekannten Baugruppen Han A® oder Han® B auf. Es beinhaltet neben Gehäusen mit neuen Gehäusegrößen auch drei unterschiedliche Kontakteinsatz-
    systeme.

    Das neue Design ist hier Ausdruck von Funktionalität. Han-Yellock® ist Verbindungstechnologie, bei der Oberfläche und Funktionen einander entsprechen. So elegant das Äußere, so funktional ist der Aufbau.

    Messen

    Alle Messen

    DESIGN AWARD 2011

    Premiado en Gran Bretaña

    Kontakt

    Sie haben Fragen zum Produkt
    Han-Yellock® oder zu HARTING?

    zum Kontaktformular


    HARTING im Social Web

    • facebook
    • xing
    • youtube
    • twitter